Die Neuchristen

Die Neuchristen sind eine aus altkatholischem Kontext hervorgegangene fundamental-christliche Bewegung um den "Schwertbischof" Nikolaus Schneider (geboren 1937 in Oberriet/SG, verheiratet, Vater von vier Kindern). Seine Lehre ist eine Mischung aus rigorosem schwarz-weiß-Denken (Kampf zwischen Gut und Böse) und endzeitlicher Erwartung (Die Welt wird in einer großen Katastrophe untergehen, wenn wir nichts dagegen unternehmen).

Quellen und Links

Selbstdarstellungen

Die Neuchristen
http://neuchristen.de/

Kritische Dartstellungen

Bleisch, Petra: Neuchristen (Gemeinschaft um den Schwertbischof), ehem. KGS (Kampf gegen Satan), ehem. Kinder-Gebets-Sturm
http://www.ref.ch/zh/infoksr/neuchristen.html